Infolink & Reservierung

0918 500 282/0800 500 512

Körperhautstraffung durch Radiofrequenz

Exilis ist ein einzigartiges Gerät, das geleitete Mengen von Ultraschallwellen und thermale Energie ins Gewebe sendet. Dank der Kombination von mechanischen Wellenbewegungwirkungen und der gleichmäßigen Molekülenexzitation erreicht dieses Gerät hervorragende Ergebnisse und verdient damit gerecht den Namen „schmerzlose Fettabsaugung“.

Gerade wegen der gemeinsamen Wirkung beider Energien kann man es wirklich sehr effektiv in der Schönheitsmedizin nutzen. Die Hochfrequenzenergie verursacht das Erhitzen des tiefen Fettgewebes und verringert so den Fettzellenvolumen, gleichzeitig reduziert sie die Fettschicht und verbessert das Aussehen der Haut.

Ultraschallenergie ist eigentlich eine mechanische Wellenbewegung. Abhängig von der Frequenz verändert sich auch die Tiefe der Durchdringung ins Gewebe. Exilis-Ultraschall ist so eingestellt, damit er gezielt in die Fettschichten, die sich in den tieferen Schichten der Unterhaut befinden, eindringt. Da werden die Schutzformationen der Fettstrukturen (Fettfibrösstrukturen) mechanisch zerstört und somit zu kleineren Einheiten reduziert. So ein vorbereitetes Fettgewebe ist für die Radiofrequenzenergie besser erreichbar. Die thermalen Wirkungen der Radiofrequenzenergie sind schon Jahrzehnte erfolgreich in vielen Medizinbereichen verwendet. Das EXILIS Gerät hat integrierte Kontroll- und Sicherheitssysteme (EFC, DTC), dank welchen man die Radiofrequenzenergie-Verwendung gefahrlos in dem Schönheitsbereich benutzen kann. Der geleitete Thermoenergiestrom dringt durch die Haut ins Fettgewebe ein und stimuliert die Stoffwechselaktivitäten, welche die Lipolyse, d.h. die Lösung des Fettzelleninhalts und deren Volumenreduktion, zur Folge haben.