Infolink & Reservierung

0918 500 282/0800 500 512

Kryotherapie ist für alle, die die Interesse an einem aktiven Lebensstil haben und ihre Gesundheit hochbringen wollen. Für aktive Sportler/Innen, für Menschen, die eine Linderung vom Schmerz suchen (nach Unfällen/Operationen), für alle, die eine effektive Methode der Regeneration suchen, Stress und Müdigkeit loswerden wollen.

Kryotherapie beschleunigt die Muskelregeneration, lindert den Schmerz in jeglichem Körperteil. Sie hilft beim Gewicht reduzieren und wirkt gegen den Alterungsprozess und schädlichen Hautsymptomen. Nach dem Absolvieren der Kryotherapie erleben sie eine Flut von Hormonen und ein tolles Selbstgefühl

Der Menschenkörper, der einer extrem niedriger Temperatur ausgesetzt wird, gerät in einen Bereitschaftszustand („fight-or-flight“), was die Blutzirkulation erhöht und Entzündungsprozesse verringert. Der Körper setzt Hormone frei, die zu der allgemeinen Konditionverbesserung beitragen und zu glücklichen Gefühlen führen.

Wie verläuft die Kryotherapie?

Der Kunde betritt die Kryokammer für 2 bis 5 Minuten, wobei er nur Unterwäsche/Badeanzug, Socken/Schuhe trägt und ihm stehen diese Schutzmittel zur Verfügung: ein Stirnband (mit eingebauten Kopfhörer mit der Möglichkeit Musik abzuspielen), Handschuhe und Mundschutz. Der Kunde wird nach der Therapie professionelle Simulatoren – Rad- und Rudersimulator zum Aufwärmen des Körpers zu Verfügung haben, die empfohlene Dauer ist mindestens 5 bis 10 Minuten. Die gesamte Behandlung (Vorbereitung, Aufenthalt in der Kryokammer, Aufwärmen) dauert 20 Minuten.

Wirkungen der Kryotherapie

ANTI – AGING:

Kryotherapie wirkt antioxidantisch, indem sie die Fähigkeit des Körpers, freie Radikale und Toxine zu bekämpfen, verbessert. Sie hilft beschädigte Zellen zu erneuern und so verlangsamt den Alterungsprozess. Sie fördert die Kollagenproduktion, was sich positiv auf die Hautelastizität auswirkt.

STOFFWECHSELBESCHLEUNIGUNG

Die Kryotherapie beschleunigt den Stoffwechsel und hilft so bei der Gewichtsreduktion. Infolge des Wiederaufwärmens verbraucht der Körper so viel Energie wie beim intensiven Training. Während einer Therapiebehandlung verbrennt der Körper ungefähr 400 bis 800 kcal. Wiederholte Besuche der Kryokammer führen zu einer langfristigen Stoffwechselbeschleunigung, was zur Gewichtsreduktion beiträgt, bei Frauen führt es auch zur Verringerung der Zellulitis.

REGENERATION UND SCHMERZLINDERUNG

Kryotherapie hilft auch bei der Regeneration von der muskulären Ermüdung und lindert den Schmerz des Bewegungsapparates. Sie beschleunigt und verbessert die Qualität des Heilens von Verletzungen (dank der erhöhten Blutzirkulation), sie hilft den durch Ermüdigkeit erworbenen Verletzungen, Mikrotraumen und den Muskel- und Sehnentzündungen vorzubeugen. Sie erhöht die Leistungsfähigkeit und Kondition des Körpers und erhält diesen Zustand langfristig. Aktuelle Studien zeigen eine vorübergehende Erleichterung vom Schmerz, der durch chronische entzündliche rheumatische Erkrankungen verursacht ist (z.B. rheumatoide Arthritis)

ENTZÜNDUNGSHEMMENDE WIRKUNG

Die Kryotherapie senkt die Wirkung von akuten und chronischen Entzündungsprozessen im Körper und so senkt auch das Risiko von Erkrankungen wie Krebs, Diabetes, Depression, Demenz und Arthrose. Reduktion der Entzündungsprozesse führt allgemein zum gesunden Körper und zur Beseitigung der damit verbundenen Erkrankungen.

VERBESSERUNG DER SPORTLEISTUNG

Kryotherapie hilft auch bei der Regeneration von der muskulären Ermüdung und lindert den Schmerz des Bewegungsapparates. Sie beschleunigt und verbessert die Qualität des Heilens von Verletzungen (dank der erhöhten Blutzirkulation), sie hilft den durch Ermüdigkeit erworbenen Verletzungen, Mikrotraumen und den Muskel- und Sehnentzündungen vorzubeugen, sie baut auch die Milchsäure ab. Sie erhöht die Leistungsfähigkeit und Kondition des Körpers und erhält diesen Zustand langfristig.

IMUNITÄTBESSERUNG

Die Kryotherapie aktiviert das Imunitätsystem und die Abwehrkraft gegen den Viren. Sie senkt die Entzündungsprozesse im Körper, indem sie die Hormonproduktion von Norepinephrin stimuliert. Sie hilft den Krankheitsverlauf zu reduzieren bei Multiplen Sklerose, Bronchialastma, allergischen Rhinitis, u.a.

HAUTZUSTANDBESSERUNG (EKZEM)

Die Kryotherapie verbessert die Anzeichen der Hauterkrankungen wie Psoriasis, atopische Dermatitis, Neurodermatitis. Die Wirkungen sind schon nach 10 Behandlungen sichtbar.

STRESS MANAGEMENT

Kryotherapie verursacht einen erhöhten Endorphinspiegel (dem Körper eigenes Morphin), wirkt positiv auf das Gehirn, eliminiert die Spannung und den Stress, verbessert die Laune. Die Effektivität und Ausdauer steigern, das Zentralnervensystem hat mehr Abwehrkraft gegen Müdigkeit, Belastung, burn-out Syndrom und das Denken wird präziser.